American Bladdernut Information – Tipps für den Anbau einer American Bladdernut

American Bladdernut ist ein in den USA beheimateter großer Strauch. Die Pflanze trägt kleine, attraktive Blüten. Wenn Sie sich bemühen möchten, eine amerikanische Haselnuss in der Landschaft zu züchten, klicken Sie auf den folgenden Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.

American Bladdernut Information - Tipps für den Anbau einer American Bladdernut

Was ist ein amerikanischer Haselnussbaum? Es ist ein großer Strauch, der in den USA beheimatet ist. Nach amerikanischen Angaben trägt die Pflanze kleine, attraktive Blüten. Wenn Sie daran interessiert sind, eine amerikanische Waldnuss (Staphylea trifolia) anzubauen, lesen Sie weiter. Hier finden Sie zusätzliche Informationen zu amerikanischen Haselnüssen sowie Tipps zum Anbau einer amerikanischen Haselnuss.

Was ist ein amerikanischer Waldnussbaum?

Wenn Sie mit diesem Strauch nicht vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht: „Was ist eine amerikanische Waldnuss?“ von Ontario runter durch Georgia. Die Haselnuss kommt besonders häufig in Wäldern im Unterland vor und kann häufig entlang von Bächen gefunden werden.

Sie können eine amerikanische Haselnuss entweder als Strauch oder als kleinen Baum anbauen, je nachdem, wie Sie sie beschneiden. Amerikanische Blattnussinformationen besagen, dass der Strauch eine Höhe von 3,7 bis 4,7 m erreichen kann. Es ist eine pflegeleichte Pflanze, die nur wenig Pflege benötigt.

Wenn Sie eine amerikanische Nuss anbauen möchten, möchten Sie mehr über diese Pflanze erfahren. Zu den Ziermerkmalen zählen charakteristische, gezahnte Blätter und hübsche, kleine, glockenförmige Blüten. Die Blüten sind cremeweiß mit einer grünlichen Tönung. Sie erscheinen im Frühjahr und wachsen in hängenden Trauben. Letztendlich entwickeln sich die Blüten zu interessanten Früchten, die wie kleine, aufgeblasene Schoten aussehen.

Die Früchte erscheinen grün und reifen im Spätsommer hellbraun. Nach der Reife zittern die Samen in ihnen wie eine Rassel.

American Bladdernut Information - Tipps für den Anbau einer American Bladdernut

So ​​züchten Sie eine amerikanische Haselnuss

Wenn Sie einen amerikanischen Haselnussbaum züchten möchten, müssen Sie dies tun lebe in einem ziemlich kühlen Klima. Nach Angaben der amerikanischen Haselnuss gedeiht es in den Härtezonen 4 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Ein Grund für den Anbau dieser Bäume ist die einfache Pflege der amerikanischen Haselnuss. Wie die meisten einheimischen Pflanzen ist auch die amerikanische Nuss sehr anspruchslos. Es wächst auf fast allen Böden, auch auf feuchten, nassen und durchlässigen Böden, und verträgt auch alkalische Böden.

Sorgen Sie sich nicht zu sehr um den Standort. Sie können den Sämling an einem vollsonnigen Standort, an einem halbschattigen Standort oder an einem vollsonnigen Standort pflanzen. In jeder Umgebung ist die erforderliche Sorgfalt minimal.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: