Aloe-Pflanzenarten – Anbau verschiedener Aloe-Sorten

Aloe-Pflanzenarten - Anbau verschiedener Aloe-Sorten

Die meisten von uns wissen über die Aloe Vera-Heilpflanze Bescheid, möglicherweise schon in der Kindheit, als sich diese normalerweise an einem geeigneten Ort befand, um kleinere Verbrennungen und Kratzer zu behandeln . Heute hat Aloe Vera ( Aloe barbadensis ) eine Vielzahl von Anwendungen. Es ist in vielen kosmetischen Produkten enthalten. Säfte der Anlage werden immer noch für Verbrennungen verwendet, aber auch zum Spülen des Systems. Es ist als Superfood bekannt. Wir sind vielleicht auch mit anderen Aloe-Pflanzenarten vertraut und bauen diese sogar als Zimmerpflanzen oder in der Landschaft an. Hier einige der am häufigsten angebauten Sorten:

Häufige Aloe-Sorten

Es gibt viele gängige Aloe-Sorten und einige, die selten oder schwer zu finden sind. Die meisten sind in verschiedenen Teilen Afrikas und in der Nähe beheimatet und daher tolerant gegenüber Dürre und Hitze. Die Aloe Vera-Pflanze ist schon seit Jahrhunderten im Einsatz. Es wird in der Bibel erwähnt. Aloe Vera und ihre Derivate haben derzeit ein Allzeithoch für den internen und externen Gebrauch erreicht. Daher ist es keine Überraschung, dass viele Gärtner nun verschiedene Arten von Aloe erforschen.

Das Wachsen der folgenden Aloe Vera-Verwandten könnte etwas sein, das Sie Ihrem Innen- oder Außengarten hinzufügen möchten:

Sudan-Aloe ( Aloe sinkatana ) – Der Saft dieser Pflanze wird ähnlich wie der der Aloe Vera verwendet. Diese stammlose, rosettenförmige Pflanze wächst schnell und ist einer der wertvollsten Aloe Vera-Verwandten von Landschaftsgärtnern, da sie häufig blüht und lang anhaltende Blüten produziert. Es gleicht sich leicht an der Basis aus.

Stone-Aloe ( Aloe petricola ) – Diese Aloe wächst auf zwei Fuß (0,61 m) mit beeindruckenden zweifarbigen Farben blüht, macht es doppelt so groß. Steinaloe wird so genannt, weil sie gut wächst und in felsigen Gebieten gedeiht. Die Pflanze blüht im Hochsommer, wenn in der Landschaft oft frische Farbe benötigt wird. Fügen Sie mehrere als Hintergrund in einem Steingarten oder an einem anderen teilweise sonnigen Ort hinzu. Säfte aus Stone-Aloe werden auch für Verbrennungen und zur Verdauung verwendet.

Cape Aloe ( Aloe ferox ) – Dieser Aloe Vera-Verwandte ist eine Quelle bitterer Aloe aus einer Schicht der inneren Säfte. Bittere Aloe ist ein Bestandteil von Abführmitteln, da sie ein starkes Abführmittel enthält. In der freien Natur entmutigt diese Substanz Raubtiere. Aloe Ferox hat auch eine ähnliche Saftschicht wie Aloe Vera und wird in Kosmetika verwendet. Der Anbau dieser Sorte sorgt für eine auffällige Sukkulente in der Landschaft in den Zonen 9-11.

Spiralealoe ( Aloe polyphylla ) – Die Spiralaloe-Pflanze ist eine der die attraktivste der Art, mit perfekten Spiralen aus spitzen Blättern, die die Pflanze bilden. Wenn Sie eines davon besitzen, achten Sie besonders darauf, dass es gesund bleibt. Es ist selten und wird als gefährdete Art eingestuft. Blumen sind auffällig und können im Frühling auf etablierten Pflanzen erscheinen.

Fan Aloe ( Aloe plicatilis ) – So genannt, weil sie Blätter in einem einzigartigen und hat Diese Aloe ist ein attraktiver Fächer, der Vögel und Bienen in den Garten lockt und als Kulisse für andere Sukkulenten dient. Aloe plicatilis ist eine vom Aussterben bedrohte Art und vor den üblichen Verwendungszwecken geschützt.

Aloe-Pflanzenarten - Anbau verschiedener Aloe-Sorten

Video: Sukkulente Feigenkaktus Steckling bewurzeln ganz einfach

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: