Agavenschnauzen-Rüsselkäfer-Kontrolle – Informationen über die Beschädigung von Agavenschnauzen durch Rüsselkäfer & Yucca

Saftige Gärtner erkennen die Beschädigung des Agavenschnauzenrüsselkäfers. Dieser Schädling schädigt Agaven und andere Pflanzen sowohl in Käfer- als auch in Larvenform. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sie kontrollieren können.

Agavenschnauzen-Rüsselkäfer-Kontrolle - Informationen über die Beschädigung von Agavenschnauzen durch Rüsselkäfer & Yucca

Sukkulente und südländische Gärtner erkennen den Schaden des Agavenschnauzenrüsselkäfers. Was ist der Agavenschnauzenrüsselkäfer? Dieser Schädling ist ein zweischneidiges Schwert, das Agaven und andere Pflanzen sowohl in Käfer- als auch in Larvenform schädigt. Schäden treten schnell auf, gefolgt vom Tod, weil der Biss des Rüsselkäfers Bakterien ablagert, die die Agave buchstäblich verrotten. Wenn das Gewebe weicher wird und zerfällt, fressen die Eltern und ihre Nachkommen fröhlich an Ihrer Pflanze.

In Gebieten im Südwesten, insbesondere dort, wo Agaven angebaut werden, um Tequila herzustellen, ist die Bekämpfung von Rüsselkäfern unerlässlich. Eine Population von Agavenschnauzenrüsselkäfern kann die Agavenernte dezimieren, und was werden wir dann in Margaritas geben?

Was ist der Agavenschnauzenrüsselkäfer?

Der Rüsselkäfer ist eine Form von Käfer und wächst ungefähr eine Zoll lang. Es ist ein schwarzes Insekt mit dem wissenschaftlichen Namen Scyphophorus acupuntatus. Die Insekten wählen normalerweise ungesunde oder alte Agaven, um ihre Eier abzulegen.

Sobald eine Agave geblüht hat, ist sie am Ende ihres Lebenszyklus und diese Pflanzen sind besonders anfällig für Agavenschnauzenbefall. Der Biss des Käfers injiziert Bakterien, die das Pflanzengewebe erweichen und verflüssigen. Dies macht es den Larven und Eltern leichter, das Gewebe zu fressen, aber es wird schließlich sogar den Zusammenbruch der meisten Agaven verursachen. Der Schaden an Schnauzenrüsselkäfern ist groß und führt bald zum Tod der Pflanze.

Schaden an Schnauzenrüsselkäfern

Die Agave ist eine Sukkulentenpflanze, die auch als Jahrhundertpflanze bekannt ist. Dies liegt an der Blütengewohnheit der Pflanze. Es blüht nur einmal in seinem Leben und stirbt dann, und es kann Jahre dauern, bis die Pflanze diese eine Blume hervorgebracht hat. Der erwachsene Rüsselkäfer beißt das Herz der Agave und legt dort seine Eier ab. Wenn die Larven schlüpfen, verbreiten sie Bakterien und richten körperlichen Schaden an, während sie weiter in den Kern der Pflanze kauen. Die Larven sind die gleichen, die Sie in einer Tequila-Flasche finden, und sie kauen eifrig, bis sie das innere Gewebe gelöst haben, das die Blätter mit der Krone verbunden hat. Eines Tages sieht es gut aus, am nächsten Tag ist die Pflanze welk und die steifen, scharfen Blätter des Greifers liegen flach auf dem Boden.

Das Laub zieht sich leicht aus der Krone heraus und die Mitte der Rosette ist matschig und übel riechend. In diesem Fall ist die Bekämpfung von Rüsselkäfern für diese Pflanze sinnlos. Wenn Sie jedoch über andere Sukkulenten und Agaven verfügen, können Sie Maßnahmen ergreifen, um diese zu schützen.

Agavenschnauzen-Rüsselkäfer-Kontrolle - Informationen über die Beschädigung von Agavenschnauzen durch Rüsselkäfer & Yucca

Bekämpfung von Rüsselkäfern

Die Behandlung von Rüsselkäfern mit Agavenschnauze ist in Arizona, New Mexico und in Gebieten, in denen die Pflanzen im Freien wachsen, weit verbreitet. Der Indoor-Agavengärtner muss möglicherweise etwas genauer nach Produkten suchen, die gegen die Rüsselkäfer wirken.

Triazanon ist in den meisten Kindergärten und Gärtnereien erhältlich. Tragen Sie das Granulat auf und graben Sie es in den Boden um die Agave. Wenn Sie wässern, wird die Chemikalie langsam an die Wurzeln der Pflanze und dann in das Gefäßgewebe abgegeben, um es vor dem Schädling zu schützen. Wenden Sie diese Rüsselkäfer-Kontrolle während der Vegetationsperiode einmal im Monat an.

Die Behandlung von Agavenrüsselkäfern mit Sprays ist schwierig, da das Insekt durch die dicken Blätter geschützt wird. Wenn Ihre Agave bereits gescheitert ist, ersetzen Sie sie durch eine resistente Sorte, damit Sie das Trauma des Verlusts einer Lieblingspflanze nicht noch einmal erleben müssen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: