Äpfel für Samen pflücken – wie und wann Apfelsamen geerntet werden

Kann ich nicht einfach Samen aus meiner Lieblingssorte pflanzen und so eine lebenslange Freude an Äpfeln garantieren? Wie genau erstelle ich dieses Apfelfüllhorn? Was mache ich zuerst? Vielleicht haben Sie sich wie ich gefragt, wie und wann Sie Apfelsamen ernten sollen. Hier erfahren Sie es.

Äpfel für Samen pflücken - wie und wann Apfelsamen geerntet werden

Ahh. Der perfekte Apfel. Gibt es etwas Leckeres? Ich weiß, wenn ich wirklich gute Äpfel mag, möchte ich einfach mehr davon. Ich wünschte, ich könnte sie das ganze Jahr über essen oder jeden Sommer meine eigenen ernten. Kann ich nicht einfach ein paar Samen meiner Lieblingssorte pflanzen und eine lebenslange Freude an den Äpfeln garantieren? Wie genau erstelle ich dieses Apfelfüllhorn? Was mache ich zuerst? Vielleicht haben Sie sich auch gefragt, wie und wann Apfelsamen zu ernten sind.

Äpfel aus Samen ziehen

Äpfel aus Samen ziehen ist einfach, aber es gibt eine Einschränkung. Die Chancen, dass Sie die genaue Frucht aus dem Samen Ihrer Lieblingssorte erhalten, sind äußerst gering. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen winzigen, scharfen Apfel erhalten, der nicht besonders schmackhaft ist.

Das Problem ist, dass Äpfel sich sexuell vermehren, frei fremdbestäuben und eine große genetische Vielfalt aufweisen. Vielfalt ist der Name ihres Spiels. Außerdem brauchen Äpfel aus Samen oft ein Jahrzehnt oder länger, um Früchte zu tragen. Wenn Sie wirklich mehr von Ihrem Lieblingsapfel wollen und es bald wollen, ist es besser, einen gepfropften Baum zu kaufen, der in zwei bis drei Jahren Früchte trägt.

Äpfel für Samen pflücken - wie und wann Apfelsamen geerntet werden

Wann und wie man Apfelsamen erntet

Trotzdem fühlen Sie sich vielleicht immer noch abenteuerlustig und möchten es versuchen. Das Pflücken von Äpfeln für Saatgut könnte nicht einfacher sein. Wählen Sie einfach einen reifen oder etwas überreifen Apfel aus und essen Sie ihn. Behalten Sie dann die Samen. Wann Apfelsamen geerntet werden, hängt von der Sorte ab. Einige reifen im Hochsommer, andere erst im Herbst oder im Spätherbst.

Das Speichern von Apfelsamen erfolgt in mehreren Schritten. Nachdem Sie die Samen ausgespült haben, legen Sie sie für ein paar Tage auf ein Stück Papier, um sie zu trocknen. Lagern Sie die Samen für drei Monate im Kühlschrank in einem versiegelten Plastikbeutel mit angefeuchteter, steriler Torfmooserde. Dadurch können die Samen kalt werden, wie sie es normalerweise im Winter im Freien tun würden. Es ermöglicht auch, dass die äußere Hülle des Samens erweicht. Überprüfen Sie den Torfmoosboden regelmäßig, um sicherzustellen, dass er noch feucht ist. Füge Wasser hinzu, wenn es trocken ist, aber mache die Mischung nicht feucht.

Nach drei Monaten kannst du die Samen etwa einen halben Zoll tief in einen kleinen Topf pflanzen. Stellen Sie den Topf an einen sonnigen, warmen Ort. Die Samen sollten in wenigen Wochen keimen. Sie können die Sämlinge nach der ersten Vegetationsperiode an den von Ihnen ausgewählten Platz im Garten verpflanzen.

Wie Sie sehen, ist es ein einfacher Vorgang, wie und wann Sie Apfelsamen ernten, aber Ihre Lieblingssorte dazu zu bringen Die exakt gleiche Obstsorte zu reproduzieren ist nahezu unmöglich. Betrachten Sie es als unterhaltsames Experiment und genießen Sie die Magie, Ihren eigenen Apfelbaum aus Samen zu züchten.

Video: Apfelbaum aus Kern selber ziehen – Samen vom Apfel richtig einpflanzen – ANLEITUNG

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: