Aeonium-Pflege: Anbau einer Aeonium-Pflanze

Aeoniums sind fleischige, blättrige Sukkulenten, die in einer ausgeprägten Rosettenform wachsen. Der Anbau von Äonien ist in Gebieten mit wenigen Frostperioden einfach. Sie können auch drinnen wachsen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Aeoniumpflanzen anbauen.

Aeonium-Pflege: Anbau einer Aeonium-Pflanze

Aeoniums sind fleischige, blättrige Sukkulenten, die in einer ausgeprägten Rosettenform wachsen. Der Anbau von Äonien ist in Gebieten mit wenigen Frostperioden einfach. Sie können auch in Innenräumen in einem sonnigen Fenster wachsen, in dem die Temperaturen angenehm warm sind. Erfahren Sie, wie Sie eine Aeonium-Pflanze für eine einzigartige Textur und Form in Gartenauslagen im Innen- und Außenbereich züchten.

Was sind Aeoniums?

Sukkulente Pflanzen haben eine spezielle adaptive Überlebensstrategie für heiße, trockene Standorte. Sie kommen in einer Vielzahl von Farben, Texturen und Größen. Was sind Äonien? Diese Pflanzen haben auch die fleischigen Blätter von Sukkulenten, in denen sie Feuchtigkeit speichern. Im Gegensatz zu vielen anderen Sukkulenten weist Aeonium jedoch flache Wurzelsysteme auf und kann nicht vollständig austrocknen. Nur die obersten paar Zentimeter des Bodens sollten austrocknen, wenn Sie Aeonien anbauen. Es gibt über 35 Aeonium-Arten in unterschiedlichen Größen.

Verwendung von Aeonium

Erwägen Sie den Anbau von Aeonium als Teil eines Kaktus oder einer Sukkulente. Sie eignen sich gut für flache Töpfe mit einer Mischung aus Kakteenerde und Torf. Sie können sie mit anderen Pflanzen wie Aloe-, Agaven- oder Jadepflanzen kombinieren.

Legen Sie eine dünne Schicht anorganischen Mulchs wie Ziergestein um die Pflanzen und stellen Sie sie an einen sonnigen, warmen Ort. Für den Außenbereich an sonnigen Rändern oder in Steingärten aufstellen. In gemäßigten oder kühleren Zonen kann Frost das Laub töten und die Rosette fällt ab. Wenn die Pflanze gemulcht wird, wächst sie im Frühjahr erneut.

So ​​züchten Sie eine Aeonium-Pflanze

Stellen Sie der Pflanze eine gut durchlässige Erde an einem sonnigen Standort zur Verfügung. Sie bevorzugen Temperaturen zwischen 4 und 38 ° C.

Diese Sukkulenten lassen sich sehr leicht aus Stecklingen ziehen. Sie müssen wirklich nur eine Rosette abschneiden und den Schnitt für ein paar Tage austrocknen lassen. Dann in leicht feuchtes Torfmoos legen. Das Stück wurzelt schnell und produziert eine neue Pflanze.

Aeonium-Pflege: Anbau einer Aeonium-Pflanze

Die Pflege von Aeoniumpflanzen

Die Pflege von Aeonium ist bemerkenswert einfach. Pflanzen in Behältern müssen häufiger bewässert werden als solche im Boden. Befruchten Sie Aeonium einmal jährlich im Frühjahr in Behältern, wenn neues Wachstum einsetzt. In-Ground-Pflanzen benötigen selten Dünger, können jedoch von einer leichten Mulchbeschichtung direkt um die Pflanzenbasis profitieren. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht um den Stiel stapeln, da sonst Fäulnis entstehen kann.

Die häufigsten Probleme bei der Pflege von Aeoniumpflanzen sind Wurzelfäule und Insekten. Wurzelfäule wird durch Verwendung von Tontöpfen mit guter Drainage oder durch Überprüfung der Bodenperkolation vor dem Pflanzen verhindert. Halten Sie die Wurzeln feucht, aber nie feucht.

Für eine gute Pflege des Aeoniums müssen Sie auch auf Schädlinge achten. Milben und Schuppen können die Sukkulenten anhaften. Bekämpfen Sie diese mit Gartenseifen oder Neemöl. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Seifensprays verwenden. Zu häufiges Sprühen kann zu Verfärbungen und Verletzungen der Pflanzenhaut führen.

Video: 猜䛧 ; 好多肉睇 唔好錯過 ,Pflege & Anbau – Echeveria Sukkulenten ,caring & growing Echeveria Succulent

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: