Acorus Sweet Flag Info – Wie man japanische Pflanzen mit süßer Flagge anpflanzt

Die japanische süße Flagge ist eine auffällige Wasserpflanze, die bei etwa 30 cm die Spitze bildet. Es mag nicht statuistisch sein, aber das goldgelbe Gras bietet in fast allen Bereichen, in denen die Feuchtigkeitsanforderungen erfüllt werden, viel helle Farbe. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über die japanische Süßflagge zu erhalten.

Inhalt posten

Acorus Sweet Flag Info - Wie man japanische Pflanzen mit süßer Flagge anpflanzt

Die japanische Süßflagge (Acorus gramineus) ist eine auffällige kleine Wasserpflanze, deren Höhe etwa 30 cm übersteigt. Die Pflanze mag nicht statuenhaft sein, aber das goldgelbe Gras bietet in feuchten Gartenbereichen, entlang von Bächen oder Teichrändern, in halbschattigen Waldgärten – oder in nahezu jedem Bereich, in dem die Feuchtigkeitsanforderungen der Pflanze erfüllt werden. Es ist eine gute Wahl für die Stabilisierung des Bodens in feuchten, erosionsgefährdeten Böden. Weitere Informationen zur japanischen Flagge finden Sie weiter.

Informationen zur süßen Arorus-Flagge

Die süße japanische Flagge, auch Calamus genannt, stammt aus Japan und China. Es ist eine kooperative, sich langsam ausbreitende Pflanze, die in ungefähr fünf Jahren eine Breite von 2 Fuß erreicht. Im Frühjahr und Frühsommer erscheinen auf Ähren grünlich-gelbe Miniaturblüten, gefolgt von winzigen roten Beeren. Die grasartigen Blätter strahlen beim Zerdrücken oder Betreten ein süßes, eher würziges Aroma aus.

Süße Flagge ist für die Winterhärte der USDA-Pflanzen in den Zonen 6 bis 9 robust, obwohl einige Informationen zur süßen Acorus-Flagge darauf hinweisen, dass die Pflanze für die Zonen 5 robust genug ist bis 11.

Acorus Sweet Flag Info - Wie man japanische Pflanzen mit süßer Flagge anpflanzt

Pflege von Süßflaggen

Beim Anbau von Süßflaggengras ist kein großer Aufwand erforderlich. Süsse Flaggenpflanzen vertragen leichten Schatten oder volle Sonne, obwohl die Pflanze in heißen Klimazonen vom Schatten des Nachmittags profitiert. Volle Sonne ist jedoch am besten, wenn der Boden extrem sumpfig ist.

Durchschnittlicher Boden ist fein, aber stellen Sie sicher, dass der Boden durchgehend feucht ist, da die süße Fahne keinen knochentrockenen Boden verträgt und möglicherweise versengt. In ähnlicher Weise können die Blattspitzen bei extremer Kälte braun werden.

Um eine süße Fahne in einem Teich oder einem anderen stehenden Wasser zu züchten, legen Sie die Pflanze in einen Behälter und setzen Sie sie in Wasser mit einer Tiefe von weniger als 5 cm.

Die Pflanze mit süßer Flagge wird im Frühjahr alle drei oder vier Jahre geteilt. Pflanzen Sie die kleinen Teile in Töpfe und lassen Sie sie reifen, bevor Sie sie an ihren festen Standorten einsetzen. Andernfalls ist der Anbau von Gras mit süßer Fahne nahezu mühelos.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: