Achimenes-Blumenkultur – Tipps zum Wachsen einer Achimenes-Blumenkultur

Achimenes longiflora-Pflanzen sind mit dem afrikanischen Veilchen verwandt. Achimenes Pflege ist einfach. Lesen Sie die Informationen in diesem Artikel, um zu erfahren, wie man magische Blumen von Achimenes züchtet.

Achimenes-Blumenkultur - Tipps zum Wachsen einer Achimenes-Blumenkultur

Achimenes longiflora-Pflanzen sind mit dem afrikanischen Veilchen verwandt und werden auch als Heißwasserpflanzen bezeichnet (Mutter &#8217) Tränen, Amors Bogen und der allgemeinere Name der magischen Blume. Diese einheimische mexikanische Pflanzenart ist eine interessante rhizomatische Staude, die von Sommer bis Herbst Blüten hervorbringt. Außerdem ist die Achimenes-Pflege einfach. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man magische Achimenes-Blumen züchtet.

Achimenes-Blumenkultur

Magische Blumen haben ihren Spitznamen als heiße Wasserpflanzen erhalten, da manche Leute glauben, sie würden die gesamte Pflanze unter Wasser setzen Topf in heißem Wasser, wird es zum Blühen anregen. Diese interessante Pflanze wächst aus kleinen Rhizomen, die sich schnell vermehren.

Das Laub ist hell bis dunkelgrün und flockig. Die Blüten sind trichterförmig und in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Pink, Blau, Scharlach, Weiß, Lavendel oder Lila. Blumen ähneln Stiefmütterchen oder Petunien und hängen eloquent an der Seite von Behältern herab, was sie zu einer hervorragenden Wahl für einen Hängekorb macht.

So ​​züchten Sie Achimenes Magic Flowers

Diese hübsche Blume wächst größtenteils als sommerliche Kübelpflanze. Achimenes longiflora erfordert nachts Temperaturen von mindestens 10 ° C, bevorzugt jedoch 16 ° C. Tagsüber ist diese Pflanze bei Temperaturen Mitte der 70er Jahre (24 ° C) am besten. Setzen Sie Pflanzen hellem, indirektem oder künstlichem Licht aus.

Blumen verblassen im Herbst und die Pflanze wird in den Ruhezustand versetzt und produziert Knollen. Diese Knollen wachsen unter der Erde und an Knoten an den Stielen. Wenn alle Blätter von der Pflanze gefallen sind, können Sie Knollen sammeln, die im nächsten Jahr gepflanzt werden sollen.

Legen Sie die Knollen in Töpfe oder Beutel mit Erde oder Vermiculite und lagern Sie sie bei Temperaturen zwischen 50 und 70 F. (10-21 ° C). Pflanzen Sie die Knollen im Frühjahr 1 bis 2 cm tief. Die Pflanzen sprießen im Frühsommer und bilden kurz danach Blüten. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einer afrikanisch-violetten Blumenerde.

Achimenes-Blumenkultur - Tipps zum Wachsen einer Achimenes-Blumenkultur

Achimenes Pflege

Achimenes-Pflanzen sind pflegeleicht, solange der Boden gleichmäßig feucht gehalten wird, die Luftfeuchtigkeit hoch ist und die Pflanze gegeben ist eine wöchentliche Düngung während der Vegetationsperiode.

Drücken Sie die Blüte zurück, um ihre Form zu erhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: